Betfair: Sportwetten zurück in Deutschland

Betfair Logo
Betfair bietet wieder Sportwetten auf dem deutschen Markt an

Die englische Plattform Betfair, bekannt durch seine Wettbörse, ist wieder auf dem deutschen Sportwettenmarkt aktiv. Seit kurzem können sich deutsche Benutzer wieder auf der Webseite registrieren und erhalten so Zugang zum Wettangebot von Betfair.

Seit Anfang April bietet Betfair deutschen Kunden wieder die Möglichkeit, Sportwetten abzugeben. Allerdings tritt Betfair als regulärer Buchmacher auf, die Wettbörse, mit der das Unternehmen groß geworden ist, bleibt weiterhin nicht verfügbar.

Konkurrenzfähiges Angebot

Mit Betfair bietet sich für deutsche Nutzer eine sichere und seriöse Alternative zu anderen bekannten Buchmachern, das Unternehmen ist schon langjährig auf dem Markt aktiv und hat nach eigenen Angaben über 4 Millionen aktive Nutzer weltweit. Auch aus finanzieller Sicht ist Betfair äußerst attraktiv. Der Auszahlungsschlüssel in der Bundesliga bewegt sich derzeit in einem sehr guten Bereich von 97%. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die 5% Wettsteuer nicht auf den Kunden umgelegt wird.

Neben dem guten Angebot bietet Betfair auch die Cashout-Funktion an. Diese Funktion wird in letzter Zeit vermehrt von einigen Buchmachern angeboten. Über den Cashout ist es möglich eine bereits getätigte Wette noch vor Spielende auszuwerten. Ist zum aktuellen Zeitpunkt die Wette erfüllt, so bietet Betfair die Möglichkeit an, die Wette zurück zu kaufen. Dabei erhält man nicht den vollen Betrag, den man bei Gewinn der Wette erhalten würde. Allerdings entfällt das Risiko, dass die Wette noch in letzter Sekunde verloren gehen kann. Voraussetzung für die Cashout-Funktion ist, dass die Begegnung auch als Live-Wette angeboten wird.

Betfair Informationen
Betfair wirbt mit über 4 Millionen Benutzern und der Übernahme der Wettgebühren

Neukundenbonus von Betfair

Für Neukunden bietet der Buchmacher ein Bonusangebot in Höhe von 100% bis zu 100€ an. Der eingezahlte Betrag sowie der Bonus müssen drei mal zu einer Mindestquote von 1.60 umgesetzt werden. Außerdem müssen die Umsatzbedingungen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden, ansonsten verfällt der Bonus. Der eingezahlte Betrag bleibt selbstverständlich trotzdem erhalten.

Betfair Neukundenbonus (100% bis 100€)
Der Einzahlungsbonus von 100% wird bis zu 100€ gewährt

Austritt aus dem deutschen Markt

Mit Einführung der Wettsteuer in Deutschland hatte sich die Wettbörse aus dem deutschen Markt verabschiedet. Die Wettsteuer in Höhe von 5% lies sich nicht mit dem Konzept der Börse vereinbaren.
Bei einer einer Wettbörse stellt der Anbieter nur die Infrastruktur zur Verfügung, vom Anbieter selbst werden keine Wetten beziehungsweise Quoten angeboten. Die Benutzer der Wettbörse können auf der Plattform selbst als Buchmacher auftreten und Quoten für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Die Gefahr hierbei besteht, dass man sehr viel mehr Geld verliert als man einsetzt. Bietet man beispielsweise eine Quote von 5.00 mit einem Betrag von 10€ als „Buchmacher“ an (Lay-Wette), so verliert man bei einer Niederlage 50€.

Ob in nächster Zeit auch wieder die Wettbörse in Deutschland eingeführt wird ist derzeit unbekannt. Auf Nachfrage hat das Unternehmen bisher nicht reagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.